Presseerklärungen

Donnerstag, den 26. April 2001
Schluss mit dem Schlussstrichgerede - Die DDR-Diktatur darf nicht verharmlost werden

Schluss mit dem Schlussstrichgerede - Die DDR-Diktatur darf nicht verharmlost werden Während der MDR die Konsequenzen aus der aktuellen Stasi-Debatte zieht, plädieren Prominente wie jüngst Tagesschau-Sprecher Joachim Brauner für...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Montag, den 09. April 2001
Einschränkung der DDR-Geschichtsforschung

DDR-Funktionäre werden geschützt Eine neue Arbeitsrichtlinie der Gauck-Behörde leistet der aktuellen Schlussstrichdebatte Vorschub. Ohne jede gesetzliche Notwendigkeit räumt sie den Funktions- und Amtsträgern des DDR-Regimes ein...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Donnerstag, den 05. April 2001
Aktuelle Debatte um die Auseinandersetzung mit der zweiten deutschen Diktatur

Täter stilisieren sich zu Opfern Frank Liehr hat sich “nichts vorzuwerfen”. Oliver Nix hofft auf “das Recht eines jungen Menschen, Fehler machen zu dürfen”. Horst Mempel leidet darunter, leben zu müssen “wie ein Beschmutzter” -...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung