Sie sind hier: Runde-Ecke-Leipzig.de / Presse

Archiv

Dienstag, den 21. Mai 2019
Leipziger AfD mißbraucht die Erinnerung an die Friedliche Revolution für den Wahlkampf

Auf Großplakaten mit einem Foto von der Leipziger Montagsdemonstration am 16. Oktober 1989 fordert die Leipziger AfD eine „Wende für Leipzig“. Dieser bewusst hergestellte Bezug zwischen dem Begriff „Wende“ und dem Foto der...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Freitag, den 17. Mai 2019
Museumstag am 19. Mai 2019: „Museen – Zukunft lebendiger Tradition“ Filme mit Peter Wensierski, Führungen mit Zeitzeugen und Rundgänge über das Areal der früheren Stasi-Bezirksverwaltung

„Museen – Zukunft lebendiger Tradition“ lautet das Motto des nunmehr 42. Internationalen Museumstages. Die Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ beteiligt sich am Sonntag, den 19. Mai 2019, ebenfalls daran und bietet mit ihrem...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Donnerstag, den 09. Mai 2019
Drei Orte der SED-Diktatur zur Museumsnacht am 11. Mai 2019 geöffnet: Die ehemalige zentrale Hinrichtungsstätte in der DDR, das Museum im Stasi-Bunker und die Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke"

Anlässlich des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution öffnet die Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ auch zur kommenden Museumsnacht am Samstag, den 11. Mai 2019, drei authentisch erhaltene Orte der SED-Diktatur....[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Freitag, den 03. Mai 2019
Die von der SED gefälschte Kommunalwahl am 7. Mai 1989 – Nächste Veranstaltung der Gesprächsreihe "Heute vor 30 Jahren" am 7. Mai 2019 in der Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke"

An jenem Montag vor 30 Jahren, am 7. Mai 1989, fand in der damaligen DDR die Kommunalwahl statt. Zur Absicherung dieser „Schein-Wahl“ hatte die Stasi die Aktion „Symbol“ vorbereitet, doch Oppositionsgruppen hatten, so auch in...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Donnerstag, den 02. Mai 2019
Hilfe für Opfer politischer Verfolgung durch das SED-Regime – Beratungstermine am 8. Mai und 12. Juni 2019 in der Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke"

Am Mittwoch, den 8. Mai 2019, berät wieder ein kompetenter Mitarbeiter des Landesverbandes Sachsen der Vereinigung der Opfer des Stalinismus (VOS) Menschen, die Opfer politischer Verfolgung durch das SED-Regime geworden sind. In...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Montag, den 15. April 2019
Von der ersten deutschen Burg „urbe libzi“ zur Stasi-Bezirksverwaltung – Jeden Dienstag informiert der Haus- und Geländerundgang "Stasi intern" in der Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke"

Die „Runde Ecke“ ist in Leipzig ein zentraler Geschichtsort für die Zeit der SED-Diktatur und die Friedliche Revolution; genau an jener Stelle stand vor über 1000 Jahren aber auch die erste deutsche Burg „urbe libzi“. Jeden...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Freitag, den 12. April 2019
Vor 74 Jahren befreite die US-Armee Leipzig von der NS-Diktatur – Gedenkfeier am 18. April 2019 um 18.00 Uhr mit US-Konsulin Emily Y. Norris vor der Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“

Anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung Leipzigs von der nationalsozialistischen Terrorherrschaft durch amerikanische Truppen findet am Donnerstag, den 18. April 2019, um 18.00 Uhr vor der Gedenktafel an der „Runden Ecke“...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung