Sie sind hier: Runde-Ecke-Leipzig.de / Presse

Archiv

Montag, den 09. September 2002
Offener Brief an die Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen

Sehr geehrte Frau Birthler, die im Juli von Bundestag und Bundesrat verabschiedete 5. Novelle zum Stasi-Unterlagen-Gesetz (StUG) leistete mit der Streichung von § 14 StUG einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der MfS-Akten. Die...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Freitag, den 26. Juli 2002
Museum im Stasi-Bunker zieht Bilanz

Einjähriges Projekt soll Grundlagen für weitere Arbeit schaffen Sechs Jahre nach Beginn der regelmäßigen Öffnung zieht das Museum im Stasi-Bunker Machern Bilanz über das bisher Erreichte. Das Bürgerkomitee Leipzig e.V. als...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Freitag, den 12. Juli 2002
Wichtiger Sieg für die Aufarbeitung

Der Bundesrat hat heute die vom Bundestag letzte Woche beschlossene Novellierung des Stasi-Unterlagen- Gesetzes (StUG) zur Kenntnis genommen. Damit hat eine "Koalition der Vernunft" eine ausgewogene Balance zwischen dem wichtigen...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Sonntag, den 30. Juni 2002
Bürgerkomitee widerspricht Altkanzler Schmidt energisch

SPD-Altbundeskanzler Helmut Schmidts Äußerungen in der jüngsten Ausgabe der Leipziger Volkszeitung zeugen von wenig Sachverstand. Der offene Umgang mit den Akten der zweiten deutschen Diktatur war unumgänglich, gerade auch um die...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Samstag, den 29. Juni 2002
Bürgerkomitee begrüßt Einigung zwischen Koalition und FDP

Mit der Einigung von FDP, SPD und Bündnis90/Die Grünen auf einen gemeinsamen Novellierungsvorschlag für das Stasi-Unterlagen-Gesetzs (StUG) ist der Weg frei für die Rettung der Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit. Die...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Montag, den 17. Juni 2002
OFFENER BRIEF AN DEN 15. PARTEITAG DER CDU DEUTSCHLANDS

AN DEN 15. PARTEITAG DER CDU DEUTSCHLANDS CDU/CSU darf Aufarbeitung nicht weiter verhindern[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Mittwoch, den 12. Juni 2002
CDU/CSU-Bundestagsfraktion verät das Erbe der Friedlichen Revolution

Mit der Forderung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion eine erneute Anhörung im Innenausschuß anzuberaumen versucht diese ausschließlich die dringend notwendige Novellierung des Stasi-Unterlagen-Gesetzes (StUG) zu verhindern. Mit...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung