Sie sind hier: Runde-Ecke-Leipzig.de / Presse

Archiv

Freitag, den 31. August 2001
"Alles im Griff" im Museum im Stasi-Bunker

Bürgerkomitee Leipzig e.V. zeigt zum Tag des offenen Denkmals Sonderausstellung zur Mobilmachungsplanung in der DDR[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Mittwoch, den 29. August 2001
Aufruf an die Bürger der Stadt

In Leipzig ist kein Platz für Extremisten, weder für rechte noch für linke![mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Montag, den 27. August 2001
Besucherrekord zum Jubiläum - Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" wird elf Jahre alt

Zum elften Jahrestag ihres Bestehens verzeichnet die Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" einen Besucherrekord. Bis zum Jubiläum am 31.08.2001 werden in diesem Jahr etwa 38.000 Gäste die Einrichtung mit ihrer Dauerausstellung...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Dienstag, den 14. August 2001
Kein Respekt vor den Maueropfern - MDR lässt Ex-Spitzel über Gedenkfeiern berichten

Der MDR hat aus der Stasi-Diskussion der vergangenen Monate offenbar nichts gelernt. Trotz zahlloser Mahnungen, das Thema ernsthaft aufzuarbeiten, überraschte er gestern abend seine Zuschauer mit einem Manöver, das der...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Montag, den 30. Juli 2001
Deutlich mehr Besucher - Museum im Stasi-Bunker bleibt länger offen

600 Menschen besuchten am vergangenen Wochenende das Museum im Stasi-Bunker in Machern. Die ehemalige Ausweichführungsstelle (AFüSt) des Leiters der Leipziger Stasi-Zentrale, die fast vollständig original erhalten ist, war...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Mittwoch, den 25. Juli 2001
Stasi-Bunker fünf Jahre nach Eröffnung vollständig zu besichtigen - Jetzt doppelte Öffnungszeiten

Fünf Jahre nach Beginn der regelmäßigen Öffnung verdoppelt das Museum im Stasi-Bunker Machern seine Öffnungszeiten. Es ist künftig jeden letzten Sonnabend und Sonntag im Monat, jeweils von 13.00 bis 16.00 Uhr zu besichtigen. Es h...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung

Donnerstag, den 05. Juli 2001
Erklärung zum Urteil im Prozess um die Herausgabe der Stasi-Akten Helmut Kohls

Die Stasi-Akten Helmut Kohls bleiben unter Verschluss, entschied gestern das Verwaltungsgericht Berlin. Es erklärte gleichzeitig die bisherige Herausgabepraxis der BStU für unrechtmäßig und wird mit diesem Urteil die Aufarbeitung...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilung