Objekt- und Fotodatenbank Online im Museum in der Runden Ecke



Inventar-Nr: F.A.02191
Objekt: Fotografie


Dokumator-Aufnahme-Tischgerät DAT 16 der Abteilung M (Postkontrolle) in der ehemaligen Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Leipzig

Der hier zu sehende Verfilmungstisch, ein Dokumator-Aufnahme-Tischgerät DAT 16, stand in der 4. Etage des Altbaus der ehemaligen Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Leipzig(BVfS).
An ihm nahmen die Mitarbeiter der Abteilung M geöffnete Briefsendungen auf Mikrofilm auf. Die jeweiligen Filmschnipsel wurden dann in der M-Kartei in Karteitaschen aufbewahrt.

Der hier zu sehende Verfilmungstisch, ein Dokumator-Aufnahme-Tischgerät DAT 16, stand in der 4. Etage des Altbaus der ehemaligen Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Leipzig(BVfS).
An ihm nahmen die Mitarbeiter der Abteilung M geöffnete Briefsendungen auf Mikrofilm auf. Die jeweiligen Filmschnipsel wurden dann in der M-Kartei in Karteitaschen aufbewahrt.

Das Dokumator-Aufnahme-Tischgerät DAT 16 ist auf einem von der Stasi umgebauten Tisch installiert. Auf der Auflageplatte liegt ein Brief, der zusammen mit dem Datumsanzeiger auf der Auflageplatte drapiert wurde. Jeden Brief verfilmte das MfS mit dem jeweiligen Datum, dazu wurde dieser Datumsanzeiger genutzt. Der Anzeiger ist auf das Datum "07.11.89" eingestellt, vermutlich das Datum an dem die Stasi ihn letztmalig benutzte, da an diesem Tag die zeitweilige Einstellung der Postkontrolle verfügt worden war. Die zum Datumsanzeiger gehörigen auswechselbaren Schriftzeichen befanden sich in einer Ablage, die am Stativ der Kamera befestigt ist. Am oberen Bildrand ist ein Teil der Kamera zu erkennen.

Die Aufnahme entstand bei einer Begehung des Gebäudes der ehemaligen Bezirksverwaltung Leipzig durch Mitglieder des Bürgerkomitees Leipzig im Frühjahr 1990.


Sammlung: Friedliche Revolution, Stasi-Besetzung
Datierung: 04.1990
Fotograf: Dlugos, GŁnter








IMPRESSUM   |   DRUCKEN