Objekt- und Fotodatenbank Online im Museum in der Runden Ecke



Inventar-Nr: F.A.02210
Objekt: Fotografie


Brauerei des VEB Getränkekombinates Leipzig in Reudnitz

Das Foto zeigt das verfallene Gelände der Brauerei des VEB Getränkekombinates Leipzig in Leipzig-Reudnitz.

Die 1862 gegründete Brauerei wurde 1946 verstaatlicht und 1968 im Kombinat VEB Sachsenbräu als VEB Getränkekombinates Leipzig weiter geführt. Wie auch in vielen anderen Betrieben waren keine ausreichenden Mittel zur Modernisierung vorhanden, so dass die Produktionsanlagen und die Gebäude überaltert und verfallen waren. Da die Umweltverschmutzung in der Industrieregion Leipziger Land besonders hoch war, spürte man in Leipzig den Verfall besonders drastisch.
Nach dem politischen Umbruch wurde der Volkseigene Betrieb aufgelöst und an das Unternehmen Dortmunder Getränkekonzern Brau und Brunnen GmbH verkauft. Man investierte in die Modernisierung der Produktionsanlagen, so dass das Unternehmen der Radeberger Gruppe KG heute mit seiner Marke "Reudnitzer" als Leipziger Brauhaus zu Reudnitz zu den 25 größten Brauereien Deutschlands zählt.


Sammlung: Friedliche Revolution, Stasi-Besetzung
Datierung: 03.1990
Fotograf: Dlugos, GŁnter








IMPRESSUM   |   DRUCKEN