Objekt- und Fotodatenbank Online im Museum in der Runden Ecke



Inventar-Nr: F.A.02260
Objekt: Fotografie


Bunker der ehemaligen Ausweichführungsstelle des Leiters der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Leipzig in Machern

Auf dem Foto ist der hintere Teil des Ganges 6 im Bunker der Ausweichführungsstelle (AFüSt) des Leiters der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Leipzig (Bunker bei Machern) zu sehen. Es handelt sich um den Gang, in dem die Feld- und geheime Regierungsvermittlung Wtsch untergebracht war.

Im hinteren Teil des Ganges durch ein Gitter gesichert befand sich die geheime Regierungsvermittlung Wtsch. Diese sowjetische Verschlüsselungstechnik unterlag großer Geheimhaltung und wurde 1989/90 schnellstens abgebaut, so dass heute keine Fotos oder Geräte mehr existieren.

Auf der linken Seite hängt ein Industriewandfernsprecher, der für die interne Nachrichtenübertragung genutzt wurde.


Sammlung: Dokumentation Bunkeranlagen
Datierung: 07.02.1990
Fotograf: Dlugos, GŁnter








IMPRESSUM   |   DRUCKEN